MENÜ

Über uns

Logo Pax Jugendkirche Leipzig. lieben.glauben.werden

Die Jugendkirche PAX ist ein Ort für junge Menschen, ein Ort der Beteiligung, des Dialogs, des Glauben und der Gemeinschaft in Leipzig. Der Name ‚PAX – Frieden‘ ist dabei Zuspruch, Anspruch und Hoffnung. Der Träger für die Jugendkirche ist der Evangelische Kirchenbezirk Leipzig.

Offiziell eröffnet wurde die PAX 2016 in der Friedenskirche Leipzig-Gohlis. Das Angebot und die Ausstattung wurde seitdem immer wieder erweitert. So gibt es neben Jugendgottesdiensten für Jugendgruppen/Jugendliche auch Angebote für Konfirmand*innen (Konfitag/-nacht) und Junge Erwachsene (PAX Life Gottesdienst/Ü20-Treff).

Daneben werden auch ökumenische Veranstaltungen mit der Katholischen Jugend Leipzig gemeinsam vorbereitet und durchgeführt (Fasching@PAX/Kickerturnier/Gottesdienste). Dafür erhielt die PAX 2018 den Ökumenepreis der Stadt Leipzig.
Der Kirchenraum wurde 2017 um ein aus Paletten selbstgebautes Café mit Theke und Sofas erweitert, welches zum Verweilen und zu Gesprächen einlädt. Außerdem entstand eine Infoecke, wo sich Interessierte über die PAX informieren können.
Der Fußboden der Jugendkirche wird 2019 begradigt, wobei die Podeste entfernt und eine Vielzahl der Kirchenbänke aus dem Kirchenschiff herausgenommen werden. Das eröffnet die Möglichkeit den Kirchenraum flexibler nutzen zu können. Aktuell werden deshalb Spenden gesammelt, um Stühle anzuschaffen (Link)
In der Jugendkirche arbeiten neben den Hauptamtlichen des Jugendpfarramtes Leipzig, viele Ehrenamtliche, die sich in sieben Teams organisieren und gemeinsam viele Events planen und ausgestalten.